fbpx

Ist eine Schuluniform an High Schools in Neuseeland Pflicht?

Schuluniform an einer High School in Neuseeland

In Neuseeland gehört an den meisten Schulen das Tragen einer Uniform zum Schulalltag. In den meisten Schulen ist dies Pflicht. Der jeweilige Dresscode der Schule kann sich zudem unterscheiden. Vorherige Information über die Standards der zu besuchenden Schule, sollten deshalb bestenfalls schon vor dem Antritt eingeholt werden.

Die Uniformen in Neuseeland sind sehr unterschiedlich. Meist bilden sie die verschiedenen Farben der jeweiligen Schulen ab und können von eher schlichteren bis zu leuchtenden Farben reichen. Außerdem können sie einfarbig bis gemustert vorkommen. Auch die Kleidung an sich kann sich stak unterscheiden. So gibt es Schulen, die Hosen und lockere Pullover als Uniform festgelegt haben. Weiter gibt es Schulen, die einen klassischeren Look bevorzugen und auf Krawatten, Röcke, Blusen und Jacketts setzen.

Die Schuluniformen in den Schulen Neuseelands dienen dem Zweck, eine einheitliche Kleidung für alle Schüler zu gewähren und so ein Gemeinschaftsgefühl zu schaffen und mögliche Differenzen durch unterschiedliche Kleidung zu minimieren. Die Schüler sollen gleich behandelt werden und auch sich nicht durch vermeintlich bessere oder schlechtere Kleidung voneinander abgrenzen. Dies kann schnell durch Unterschiede in der Kleidung passieren. Die gleiche Kleidung kann außerdem dazu führen, dass die Schüler ihren Charakter besser formen können, ohne sich auf die Äußerlichkeiten zu beschränken.

Die Individualität kann also, trotz Schuluniform und einheitlicher Kleidung, optimaler entdeckt und gefestigt werden. Schuluniformen besitzen, neben dem Stärken des Zusammengehörigkeitsgefühls und besserer Entwicklungsmöglichkeiten, die Möglichkeit, unabhängig vom Einkommen der Eltern aufzutreten. Auseinandersetzungen zum Thema Kleidung sind bei schulischen Aktivitäten nicht gegeben. Gleichzeitig kann die Anschaffung von Schuluniformen finanziell entlastend wirken. Mithilfe der Schuluniform können die Kinder einfacher den Schulen zugeordnet werden. Das Schwänzen von Unterricht wird so deutlich schwerer, denn die gezielte Suche nach einem Schulkind gestaltet sich einfacher.

Gerade in der ersten Zeit in Neuseeland, kann das Tragen der Schuluniform etwas ungewohnt sein. Es wird sich jedoch schnell herausstellen, dass die Uniform dabei helfen kann, sich in der neuen Schule einzugewöhnen, sich integriert zu fühlen und schnell Anschluss zu finden. In den Schulgängen fallen neue Schüler nicht so schnell auf und durch das Tragen der gleichen Kleidung sind von Anfang an Gemeinsamkeiten gegeben. Nach ein paar Tagen ist das Tragen der Uniform schnell zur Normalität geworden und fühlt sich nicht mehr ungewohnt an.

In Neuseeland wird die Schulzeit also von der Schuluniform begleitet. Es ist daher wichtig, sich schon vorher mit dem Thema auseinanderzusetzen und mögliche Dresscodes vor dem ersten Schulbesuch abzuklären. Die Schule, Beratungsstellen sowie Gastfamilien, helfen dabei gern und können oft gute und hilfreiche Tipps geben.


Diese Austauschorganisationen freuen sich auf dich!


Keine Beiträge gefunden.

Kataloge anfordern

Du möchtest etwas Handfestes? Bestell dir die Kataloge und Broschüren der Austauschorganisationen zu dir nach Hause – per Post oder per Mail!

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Scroll to Top