fbpx

Wie hoch ist das akademische Niveau an einer High School in Neuseeland?

Akademisches Niveau an einer High School in Neuseeland

Das Schulsystem in Neuseeland ist stark an das britische Modell angelehnt. So tragen die Schülerinnen und Schüler nicht nur Uniform, sondern besuchen mit der High School auch eine Art Gesamtschule. Sie nimmt alle Jugendlichen des Einzugsgebietes auf.

Pflichtfächer

Nach 13 Jahren Schulzeit erhalten neuseeländische Schülerinnen und Schüler das National Certificate of Educational Achievement (NCEA). Um hierhin zu gelangen, müssen sie einige Pflichtfächer belegen oder Kurse aus bestimmten Fachgruppen. Dazu zählen Englisch, Mathe, Naturwissenschaften und Gesellschaftswissenschaften.

Wahlfächer

Zusätzlich gibt es in Neuseeland ein breites Angebot aus Wahlfächern, wo zwischen akademisch anspruchsvolleren Kursen wie Fremdsprachen und eher praktisch oder sportlich orientierten Fächern wie Kochen oder Outdoor Education gewählt werden kann.

Niveau: Up to you!

Die Freiheit das Auslandsjahr in Neuseeland nach den eigenen Ansprüchen zu gestalten, ist also sehr groß. Am besten fällt die Entscheidung aber in Absprache mit der deutschen Heimatschule und dem Mentor an der Gastschule vor Ort. Denn auch Austauschschüler müssen manche Kurse, darunter Englisch, verpflichtend belegen.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Scroll to Top