fbpx

High School-Aufenthalt lieber ein Halbjahr oder ein Schuljahr?

Dauer eines Schüleraustausch Programms in Neuseeland

Jugendliche, die ihren High School Aufenthalt in Neuseeland verbringen möchten, können frei wählen für wie viele Terms sie dort eine Schule besuchen möchten und mit welchem Term ihr Aufenthalt beginnen soll.

Jeder wie er mag

Als Faustregel gilt, je länger der Aufenthalt in Neuseeland, desto mehr und intensivere Erfahrungen bleiben am Ende. Für all jene, die den Sprung ins Ausland wagen möchten, nicht aber ein ganzes Schuljahr wegbleiben wollen, bietet sich ein fünfmonatiger Aufenthalt (2 Terms) an. Ein Schuljahr (4 Terms) ist sicher eine andere Herausforderung und eignet sich für diejenigen, denen alle anderen Optionen als viel zu kurz erscheinen. Vom finanziellen Standpunkt aus unterscheiden sich die Programmvarianten gar nicht so sehr wie vielleicht angenommen, zumindest wenn eine öffentliche Schule gewählt wird.

Diese Entscheidung müssen die Teilnehmenden für sich alleine treffen, gut gemeinte Ratschläge oder die Wünsche von Familie und Freunden können helfen, sollten aber nicht die Entscheidungsgrundlage bilden. Ob ein Entschluss richtig war, wird sich im Zweifel sowieso erst in Neuseeland zeigen. Gut zu wissen: Das Programm abzubrechen oder zu verlängern ist im Zweifel möglich!

Und wenn ein Halbjahr zu lang erscheint?

Dank des neuseeländischen Term-Systems ist auch ein kürzerer Aufenthalt kein Problem. Ein Term bietet sich für alle an, die sich hin und her gerissen fühlen zwischen der Sicherheit der Heimat und der Lust auf Abenteuer. In Neuseeland dauert ein Term etwa drei Monate.


Diese Austauschorganisationen freuen sich auf dich!


Keine Beiträge gefunden.

Kataloge anfordern

Du möchtest etwas Handfestes? Bestell dir die Kataloge und Broschüren der Austauschorganisationen zu dir nach Hause – per Post oder per Mail!

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Scroll to Top